Navigationshilfe

 

Hauptnavigation

Seiteninhalt

ZENAF Members and Associates

 

Dr. Jochen Hils
Political Science

Phone: 069/798-28138
Mail to: J.Hils@soz.uni-frankfurt.de

Hils

 

Forschungsschwerpunkte

Theorien der Internationalen Beziehungen

- liberale Theorie
- Theorien des Demokratischen Friedens/Kriegs

US-Außenpolitik

- außenpolitische Kultur
- Medien/öffentliche Meinung und Außenpolitik
- außenpolitischer Entscheidungsprozess
- Militärinterventionen
- Demokratieförderung

 

Aktuelle Forschungsprojekte

Missionarische Mehrheitskultur – oder verfälschte Präferenzen und institutionelle Responsivitätsdefizite? Die militärischen Interventionen der USA (1992-2003)

 

Aktuelle Veröffentlichungen

Aktuelle Arbeitspapiere:
Hils, Jochen: Militant Missionary Culture - or Manipulated Preferences and Serious Deficits in Responsivity? The Domestic Roots of "Liberal Wars", paper prepared for the 5th ECPR General Conference, Potsdam, 10.-12. September 2009.

Begutachtete Monografien und Aufsätze:
Hils, Jochen: Manipuliertes Volk? Mediendemokratie und die militärische Interventionspolitik der USA am Beispiel der Kosovokriege (Band 5 der Reihe „Internationale Beziehungen“/Hrsg. im Auftrag der DVPW-Sektion „Internationale Politik“), Baden-Baden 2007.

Hils, Jochen: Der „demokratische Krieg“ als Folge verfälschter Präferenzbildung? Eine systematische Formulierung des Manipulationsverdachts der liberalen Theorie der Internationalen Beziehungen, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen, 15:2 (Dezember 2008), S. 237-271.

Editionen:
Hils, Jochen/Wilzewski, Jürgen/Wolf, Reinhard (Hrsg.): Assertive Multilateralism and Preventive War: Die Außen- und Weltordnungspolitik der USA von Clinton zu Obama aus theoretischer Sicht, Baden-Baden 2011 (in Vorbereitung).

Hils, Jochen/Wilzewski, Jürgen (Hrsg.): Defekte Demokratie – Crusader State? Die Weltpolitik der USA in der Ära Bush, Trier 2006.

Aufsätze in Editionen:
Hils, Jochen: Relative Machtposition und äußere Bedrohung: Die erodierende multilaterale Einbettung US-amerikanischer Militärinterventionen aus realistischer Sicht, in: Hils, Jochen/Wilzewski, Jürgen/Wolf, Reinhard (Hrsg.), Assertive Multilateralism and Preventive War: Die Außen- und Weltordnungspolitik der USA von Clinton zu Obama aus theoretischer Sicht, Baden-Baden 2011 (in Vorbereitung).

Hils, Jochen: Missionary Foreign Policy? Demokratie und gewaltsamer Demokratieexport der USA aus der Sicht der liberalen Theorie der Internationalen Beziehungen, in: Hils, Jochen/Wilzewski, Jürgen (Hrsg.), Defekte Demokratie – Crusader State? Die Weltpolitik der USA in der Ära Bush, Trier 2006, S. 21-75.

Hils, Jochen/Wilzewski, Jürgen: Crusader State – Defekte Demokratie? Export und Zustand der US-Demokratie in der Ära George W. Bush, in: Hils, Jochen/Wilzewski, Jürgen (Hrsg.), Defekte Demokratie – Crusader State? Die Weltpolitik der USA in der Ära Bush, Trier 2006, S. 1-18.

Institutsschriften:
Hils, Jochen/Wilzewski, Jürgen: Second Image Reconsidered: Die parlamentarische Kontrolle von Militärinterventionen der USA in den 1990er Jahren, Kaiserslautern Occasional Paper in Political Science (KOPS) 1/2006, Kaiserslautern.

 

 

Akademischer Werdegang

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Politikwissenschaft II (Internationale Beziehungen/Außenpolitik) der TU Kaiserslautern
September 2007 bis September 2010

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft (Lehrstuhl »Internationale Beziehungen und Auswärtige Politik« bzw. »Weltordnungspolitik«) und assoziiertes Mitglied am Zentrum für Nordamerika-Forschung (ZENAF) der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Dezember 1998 bis August 2007

Abschluss des Promotionsverfahrens mit der Gesamtnote »summa cum laude«
Februar 2004

Abschluss des Magisterstudiums mit dem Gesamtprädikat »mit Auszeichnung«
November 1998

Fortsetzung des Magisterstudiums an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Hauptfach: Politologie; Nebenfächer: Soziologie und Ethnologie)
Oktober 1994 bis November 1998

Magisterstudium an der Eberhard Karls-Universität Tübingen (Hauptfach: Politologie; Nebenfächer: Soziologie und Ethnologie)
Oktober 1992 bis September 1994

 

 

 

geändert am 03. August 2010  E-Mail: Webmasterzenafdir@em.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 03. August 2010, 10:27
http://www.uni-frankfurt.de/org/we/zenaf/contact_profiles/hils/index.html